Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00854e6/header.php on line 9

24. Oktober 2017
Blank
Ziele / Aufgaben Geschichte Satzung Termine Links Öffentlichkeit
Deutschland vor der Wahl Druckansicht

01.09.2017

Deutschland vor der Wahl

Demokratie erfordert, dass wir uns in das politische Geschehen in unserem Land einmischen. Ein Minimum davon wäre, wenn die Bürgerinnen und Bürger von ihrem Wahlrecht am 24. September Gebrauch machen würden.
Aber, warum tun das so viele nicht? Sind sie mit den Umfragen der Wahlforscher zufrieden, die ihnen signalisieren, es gehe ohnehin alles so weiter wie bisher. Oder sind sie von gezielt gestreuten Falschnachrichten, sog. Fake News beeinflusst, die eine schiefe Sicht auf die Situation in unserem Land und auf die Arbeit der handelnden Politiker erzeugen?
Wie auch immer, genaues Hinschauen ist wichtig. Gerade jetzt sollten sich alle über die bekannten und seriösen Medien umfassend darüber informieren was mit Blick auf die Wahl wichtig ist.
Da ist nächst einmal von Bedeutung: Was wurde bisher erreicht, was wird für die Zukunft erwartet?
Trotz mancher im Wahlkampf geäußerten Kritik, der großen Mehrheit der Menschen in unserem Land ging es noch nie so gut, wie heute. Dazu einige Beispiele: Unsere Wirtschaft wächst. Es gibt mehr Beschäftigte als je zuvor. Die Zahl der Arbeitslosen ist auf dem niedrigsten Stand seit 1991. Unsere Jugend findet weithin Ausbildung und Arbeit. Löhne und Renten sind deutlich gestiegen und die sozialen Sicherungssysteme sind solide finanziert. Wir haben ein hohes Maß an äußerer und innerer Sicherheit, deshalb können wir frei und selbstbestimmt leben. Und wir sind trotz hoher Zuwanderung ein Land mit einer unverwechselbar starken Identität auf der Basis unserer christlich-abendländischen Werte die den Menschen auch in stürmischer Zeit Heimat und Halt bietet.
Dies und vieles Andere zu erhalten und den zunehmenden globalen Anforderungen entsprechen weiter zu entwickeln ist Aufgabe und Herausforderung für die Politik in der Zukunft. Darum geht es am 24. September. Hier sollte man bewährten politischen Kräften vertrauen. Denn da helfen keine Botschaften die nur Probleme beschreiben, aber keine realisierbaren Lösungen anbieten. Wir dürfen bei der Wahl auch nicht Kräfte stärken, die unser System in Frage stellen, umso das Vertrauen in den demokratischen Staat zu schwächen. Und für uns in Bayern ist es auch wichtig darauf zu achten, dass wir keine Zentralisten wählen die alles von Berlin aus regeln wollen und dabei Föderalismus und Subsidiarität in Frage stellen. Die weithin bewährte föderative Ordnung in Deutschland – ein gesunder Wettbewerbsföderalismus - muss auch in Zukunft das politische Handeln bestimmen.
Werden Sie Ihrer demokratischen Verantwortung gerecht und sorgen Sie dafür, dass Deutschland und damit auch Bayern in den nächsten Jahren einer guten Zukunft entgegen gehen.

Adolf Dinglreiter, MdL a. D.
Landesvorsitzender

Zurück zur Übersicht    Druckansicht
     Mitglied werden     |     Aktuelles      |     Kontakt
Admin | Impressum | copyright 2017 by MaxDhomWebDesign